Bildstock Nikolausstraße (Rupprechtshausen)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-201-49)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock in der Nikolausstraße (Ortseinfahrt) in Rupprechtshausen

Der Bildstock Nikolausstraße ist ein geschütztes Baudenkmal in Rupprechtshausen.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock befindet sich an der Weggabelung der Kreisstraße WÜ 6 und der Nikolausstraße zwischen den beiden Sühnekreuzen.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, giebelbedachter Reliefaufsatz mit Kreuzigungsszene, Rückseite mit Inschrift, auf Pfeiler mit Postament, Sandstein, bez. 1585.“

Aufbau[Bearbeiten]

Dachartig abschließender Sockelblock mit gerahmter Vierkantsäule und gebosster Sichtfläche. Aufsatz gerahmt, unten seitlich geschwungen angeschnitten, giebelförmig abschließend.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatz: Relief der Kreuzigung mit zwei Assistenzfiguren
  • Aufsatz seitlich links: Relief des Hl. Petrus (nur noch schlecht erkennbar)
  • Aufsatz seitlich rechts: Relief der Stifterdarstellung

Inschrift[Bearbeiten]

Die Inschrift auf der Rückseite ist aufgrund des schlechten Zustandes nicht mehr lesbar.

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Unterpleichfeld, Nr. D-6-79-201-49
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 371

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …