Bildhäuschen Nikolausstraße (Rupprechtshausen)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-201-46)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildhäuschen vor dem Anwesen Nikolausstraße 4 in Rupprechtshausen

Das Bildhäuschen Nikolausstraße ist ein geschütztes Baudenkmal in Rupprechtshausen.

Standort[Bearbeiten]

Das Bildhäuschen befindet sich an einer Mauer vor dem Anwesen Nikolausstraße 4.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

„Bildhäuschen, Nischenaufsatz mit Hl. Wendelin als Bekrönungsfigur, darin Pietàfigur, auf Tischsockel mit Inschrift, Sandstein, bez. 1876.“

Aufbau[Bearbeiten]

Sockelplatte mit Sockelfuss und Sockel im Abschluss mit Rundbogenfries, darüber Abdeckplatte mit Konsole. Bildhäuschen mit Rundbogennische, flankiert von Rundsäulen und gerahmten Giebelabschluss, darüber Bekrönungsfigur.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Nische: Plastik einer Pietà
  • Bekrönungsfigur: Plastik des Hl. Bernhard

Inschrift[Bearbeiten]

  • Sockel: O, die Ihr vorübergehet seht ob ein Schmerz ist gleich meinem Schmerz!
  • Sockelfuss: Zum Andenken errichtet von Bernhard Friedrich und seiner Ehefrau geborene Will von Ruprechtshausen Anno 1876

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Unterpleichfeld, Nr. D-6-79-201-46
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 372

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …