Bildhäuschen Nikolausstraße (Rupprechtshausen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildhäuschen vor dem Anwesen Nikolausstraße 4 in Rupprechtshausen

Das Bildhäuschen Nikolausstraße ist ein geschütztes Baudenkmal in Rupprechtshausen.

Standort

Das Bildhäuschen befindet sich an einer Mauer vor dem Anwesen Nikolausstraße 4.

Baubeschreibung

„Bildhäuschen, Nischenaufsatz mit Hl. Wendelin als Bekrönungsfigur, darin Pietàfigur, auf Tischsockel mit Inschrift, Sandstein, bez. 1876.“

Aufbau

Sockelplatte mit Sockelfuss und Sockel im Abschluss mit Rundbogenfries, darüber Abdeckplatte mit Konsole. Bildhäuschen mit Rundbogennische, flankiert von Rundsäulen und gerahmten Giebelabschluss, darüber Bekrönungsfigur.

Ikonografie

  • Nische: Plastik einer Pietà
  • Bekrönungsfigur: Plastik des Hl. Bernhard

Inschriften

  • Sockel: O, die Ihr vorübergehet seht ob ein Schmerz ist gleich meinem Schmerz!
  • Sockelfuss: Zum Andenken errichtet von Bernhard Friedrich und seiner Ehefrau geborene Will von Ruprechtshausen Anno 1876

Bildergalerie

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Unterpleichfeld, Nr. D-6-79-201-46
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 372 (Online-Fassung)

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …