Bildstock Untere Ritterstraße (Estenfeld)

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von D-6-79-130-20)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Bildstock Untere Ritterstraße ist ein Baudenkmal in Estenfeld.

Standort

Der Bildstock ist teilweise in die Fassade des Anwesens Untere Ritterstraße 12, nahe des Rathauses, eingelassen.

Baubeschreibung

Bildstock, Sandstein, Altarsockel, Pfeiler und Aufsatz mit Kreuzigung, bezeichnet „1706“; zum Teil in die Gebäudefassade eingelassen.

Aufbau

In Hausmauer eingelassen, Sockel mit Abdeckplatte, Schaftbasis mit sich nach oben verjüngendem Schaft, darüber jonisierendes Kapitell, volutenflankiertes Zwischenstück, als Aufsatz Figurengruppe, darüber Bekrönungskreuz mit Kleeblattenden und Dachabdeckung

Ikonografie

  • Aufsatz: Relief der Kreuzigung mit zwei Assistenzfiguren (flankiert von Seraphimen)

Inschrift

  • Zwischenstück: Zue Ehren des bittern Leidten und sterben Jesu Christi hat der Ehrsame Nikolaus Strobel bürger dahier zue Estenveldt disen bildtstock lassen auf richten

Siehe auch

Quellen

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Estenfeld Nr. D-6-79-130-20
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 297

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …