Christophorus Dinckel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christophorus Dinckel (* 7. September 1667; † 6. Oktober 1733) war katholischer Geistlicher und Ortspfarrer in Rimpar.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Dinckel wurde als Vikar 1690 in das Kollegiatsstift Haug aufgenommen und erhielt ein Jahr später die Priesterweihe. Als Kaplan wirkte er in Dettelbach und in Schonungen/Lkr. Schweinfurt, wo er anschließend als Pfarrer insgesamt sieben Jahre lang wirkte.

Gemeindepfarrer in Rimpar[Bearbeiten]

Daran anschließend wurde er zum Ortspfarrer von Rimpar ernannt, wo er 14 Jahre lang als Seelsorger wirkte. Anschließend kehrte er als Subkustos an das Kollegiatsstift zurück.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]