Christian Pabst

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Christian Pabst ist Geigenbaumeister und Diplom-Designer (FH) mit eigenem Betrieb in Würzburg.

Leben und Wirken

Baryton im Atelier-Schaufenster von Christian Pabst

Im sächsischen Markneukirchen absolvierte Pabst seine Lehrzeit zum Geigenbauer und schloss sie erfolgreich 1993 ab. In den folgenden drei Jahren arbeitete er in verschiedenen Werkstätten Deutschlands. Im Jahr 1996 begann er ein Studium an der Westsächsischen Hochschule Zwickau, Studiengang Musikinstrumentenbau. Während des Studiums konnte er verschiedene Untersuchungen durchführen und schloss im Jahr 2000 die Meisterprüfung vor der Handwerkskammer Chemnitz erfolgreich ab. Beim anschließenden Aufenthalt in Italien sammelte er Erfahrungen im Neubau der Streichinstrumente. Im Jahr 2007 eröffnete er in Würzburg sein Atelier.

Angebot

Als Geigenbauermeister liegt sein Arbeitsschwerpunkt auf dem Bau von Violinen, Violoncelli in moderner und historischer Bauweise und Viole da Gamba.

Kontakt

Geigenbau Christian Pabst
Semmelstraße 64
97070 Würzburg
Telefon: 0931 - 90705955

Öffnungszeiten

  • Dienstag-Freitag: 10.00 - 13.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr
  • Montag und Samstag nach Vereinbarung

Weblinks