Casablanca (Ochsenfurt)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Casablanca

Das Casablanca (umgangssprachlich abgekürzt Casa) ist ein seit 1982 bestehendes, kleines Programmkino mit Kneipe in Ochsenfurt.

Geschichte[Bearbeiten]

Georg Dawo und Gert Dobner mobilisierten ab 1980 das nach einer wechselvollen Geschichte als Lichtspielhaus, Lederhosen-Sex Kino, Disco, Weinstube und Frittenbude aufgegebene Ochsenfurter „Capitol“. Das neue „Casablanca“ war von Anfang an: Programmkino mit Anspruch und Kneipe im Foyer. Dreimal wurden Haus und Technik umgebaut, letztmals 1998. 2012 wurde die Filmprojektion digitalisiert, denn nach knapp 60 Jahren Laufzeit nach ihrem Einbau hatten die analogen Projektoren ausgedient.

Cineastische Ausrichtung[Bearbeiten]

Das Programm des Kinos legt vor allem Wert auf alternative, oft tiefgründige Filme abseits vom „Mainstream” der Multiplexkinos und wurde dafür schon öfter ausgezeichnet. So erhielt das Kino 2011 eine Auszeichnung des FilmFernsehFonds (FFF) Bayern für ein „herausragendes Filmangebot“, die mit einem Geldpreis von 6.000 Euro verbunden ist. [1] Ein Schwerpunkt ist außerdem das Kinderkino.

Kinosaal[Bearbeiten]

Das Casablanca hat nur einen Kinosaal mit roten Sitzen. Dieser fasst 188 Zuschauer und ist mit einem Balkon ausgestattet. An der Decke des Saals ist ein Sternenhimmel installiert. Die Leinwand ist 60 Quadratmeter groß. [2]

Tontechnik: Mehrkanal-Tonsystem DTS

Programm[Bearbeiten]

  • Dokumentationen
  • „Filme mit Anspruch”
  • Deutschsprachige Filme
  • Filmkunst
  • Kurzfilme
  • Matinee
  • Original-Versionen
  • Blockbuster (sehr selten)
  • Des Weiteren:

Brot und Licht-Spiele[Bearbeiten]

Mit „Nahrung für Körper und Sinne im Casablanca” wirbt das Kino für sein Filmfrühstück „Brot & Licht-Spiele” („B&L“). Das Filmfrühstück findet meist sonntags statt und wird auf der Homepage angekündigt. Reservierung ist notwendig.

Kinderkino[Bearbeiten]

Kinderkino ist in der Regel immer an Wochenenden. Die Vorstellungen beginnen jeweils um 15 Uhr, manchmal auch um 16:45 Uhr.

Öffnungszeiten[Bearbeiten]

Das Kino öffnet täglich 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn, die Kneipe um 18.30 Uhr.

Eintrittspreise[Bearbeiten]

  • Kinderkino 4 EUR
  • Frühvorstellung 5 EUR
  • Hauptprogramm 6 / 7 EUR
  • Spätvorstellung 5 EUR
  • Zehnerkarte 60 EUR
  • Brot & Lichtspiele 15 EUR

Besonderheiten[Bearbeiten]

  • Ermäßigten Eintritt erhalten alle Besucher bis zum Alter von 25 Jahren und Behinderte bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises.
  • Wer Geburtstag hat, erhält im Casablanca freien Kinoeintritt.
  • Hunde dürfen angeleint mit ins Kino gebracht werden, solange sie die Vorstellung nicht stören.

Kontakt[Bearbeiten]

Casablanca Filmtheater- und Gaststätten-GmbH
Wagstraße 4a
97199 Ochsenfurt
Telefon: 09331 - 5441

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …