Nargile Bar

Aus WürzburgWiki
(Weitergeleitet von Bistro Nargile)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Nargile Bar war eine Zweiteröffnung der ältesten Wasserpfeifenbar (das Bistro Wasserpfeife - Nargile) Deutschlands in der Juliuspromenade (Stadtbezirk Altstadt). Die Bar bot neben türkischen Speisen und Getränken speziell Wasserpfeifen (Shishas) mit verschiedenen Geschmacksrichtungen an. Eine Besonderheit der Bar war, dass der Inhaber oftmals fremde Menschen zusammen an einen Tisch setzt, um die Geselligkeit seiner Gäste zu fördern (es sei den, dies ist nicht erwünscht).

Vorgeschichte[Bearbeiten]

Der Inhaber der Bar, Esat Bozoglan, gilt als Pionier auf seinem Gebiet: Mit dem Bistro Wasserpfeife - Nargile eröffnete der gebürtige Türke am 25. Juni 1997 in Würzburg die erste Wasserpfeifenbar Deutschlands in der Dreikronenstraße 17. Zu diesem Zeitpunkt war das Phänomen Wasserpfeife in Deutschland noch unbekannt - dennoch erfreute sich die Bar vor allem bei Jugendlichen großer Beliebtheit. Aufgrund der zentraleren Lage zog die Shisha-Bar in die Juliuspromenade um.

Damaliges Angebot[Bearbeiten]

  • Wasserpfeifen: Spezialapfel, Apfel, Aprikose, Erdbeere, Früchte, Pfefferminze und weitere variierende Tabaksorten
  • Türkischer Tee und türkischer Mocca
  • Milchgetränk Sahlep (aus Knabenkraut, einer Orchideenwurzel)
  • Köfte, Börek, türkische Pizza, Knoblauchkartoffeln

Heutige Nutzung[Bearbeiten]

Die Nargile Bar ist Mitte 2012 nach Schweinfurt umgezogen, heute befindet sich dort Shooter Stars.

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Ehemaliger Standort:

Die Karte wird geladen …