Bildstock Wenzelsgrube (Opferbaum)

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Bildstock Wenzelsgrube

Der Bildstock Wenzelsgrube ist ein Baudenkmal im Bergtheimer Ortsteil Opferbaum.

Standort

Der Bildstock steht an der Wenzelsgrube am Sportplatz.

Beschreibung

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Heiliger Kilian und Hl.-Blut-Darstellung, auf erneuerter Säule über Postament, Sandstein, bezeichnet 1720.“

Aufbau

Diamentiertes Postament, Rundsäule mit Halsringabschluss, jonisierendes Kapitell, volutengeziertes Zwischenstück, darüber profilierter Rundbogenaufsatz.

Ikonografie

  • Aufsatzvorderseite: St. Kilian, Kolonat und Totnan sowie Gailana mit zwei Schergen
  • Aufsatzrückseite: Relief der Hl. Blutdarstellung
  • Aufsatz seitlich rechts: Relief der Anna Selbdritt
  • Aufsatz seitlich links: Relief des Evangelisten Johannes

Inschriften

  • Zwischenstückvorderseite: S. Colonat S. Kilian S. Dotnant
  • Zwischenstückrückseite: Heut datto den 23. December hatt der ehrsame Johannes Weigand und Anna seinne eheliche Hausrau seelig dieses bilt gott und des hl. Kilians hirhero aufrichten lassen Anno 1720

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Bergtheim, Nr. D-6-79-117-48
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 289 (Online-Fassung)

Weblinks

Kartenausschnittt

Die Karte wird geladen …