Bildstock Raiffeisenstraße (Oberpleichfeld)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock an der Ecke Raiffeisenstraße / Obere Strassäcker in Oberpleichfeld

Der Bildstock Raiffeisenstraße ist ein Baudenkmal in Oberpleichfeld.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock befindet sich an der Straßenecke Raiffeisenstraße / Obere Strassäcker.

Beschreibung[Bearbeiten]

„Bildstock, Reliefaufsatz mit Christus als Weltenherrscher, Rückseite mit Immaculatà, auf Säule über Tischsockel mit Inschrift, Sandstein, 18. Jh.“

Aufbau[Bearbeiten]

Bodenplatte, Sockelblock mit gerahmter Schrifttafel, Abdeckplatte, quadratisches Postament, Rundsäule sich nach oben verjüngend, Kapitell mit Halsring und Zwischenplatte, darüber volutenflankiertes Zwischenstück mit Medaillon, Aufsatz mit Pilastern und profilierten Rundbogenaufsatz, als Bekrönung eingerolltes Ankerkreuz.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatzvorderseite: Relief Christus als Weltenrichter
  • Aufsatz seitlich links: Relief des Hl. Josef
  • Aufsatz seitlich rechts: Relief des Hl. Georg
  • Aufsatzrückseite: Relief einer Immaculata

Inschriften[Bearbeiten]

  • Sockel: Dieses Bildniß wurde der / allerseligsten Jungfrau / Maria und der hl. Kindheit / Jesu zu Ehren errichtet / von Georg Hammer und Eli- / sabetha seine Ehefrau im / Jahre 1860
  • Medaillon: Jesus das Heil / der Welt

Bildergalerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Oberpleichfeld, Nr. D-6-79-169-15
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 329.

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …