Bildstock Hirschpfad (Maidbronn)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bildstock am Hirschpfad

Der Bildstock Hirschpfad in Maidbronn zeigt ein Marienrelief.

Standort[Bearbeiten]

Der Bildstock steht an der Abzweigung des Hirschpfads von der Mühlhäuser Straße am Rand des Gehölzes.

Aufbau[Bearbeiten]

Auf einem nach oben mehrfach abgestuften Sockelblock mit Inschriftentafel erhebt sich eine gebauchte, schlangenförmig kannelierte Rundsäule mit Halsringabschluss. Der rundbogige Aufsatz wird von angedeuteten Voluten gerahmt und trägt etwas vertieft ein farbiges Marienportrait, das allerdings schon verblasst ist.

Ikonografie[Bearbeiten]

  • Aufsatznische: Relief des Antlitz Mariens (farbig gefaßt)

Inschrift[Bearbeiten]

  • Sockelvorderseite: „Segne Du / Maria“.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Gregor Popp: Bildstöcke. Rimpar, Maidbronn und Gramschatz. Hrsg.: Freundeskreis Schloß Grumbach e. V.
  • Inventar religiöser Kleindenkmale im nördlichen Landkreis Würzburg (Gemeinden mit Ortsteilen), Abschnitt XVII, Universitätsbibliothek Würzburg, S. 350

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …