Badu Buck

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Badu Buck (* 5. April 1999 in Berlin) ist Basketballspieler und spielt seit der Saison 2018/2019 für s.Oliver Würzburg.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Seine Spielerkarriere begann in der Jugend des DBV Charlottenburg. Buck spielte zuletzt mit einer Doppelspiellizenz für ALBA Berlin und Lok Bernau und erhielt damit eine Chance, Erfahrungen in Deutschlands dritthöchster Spielklasse zu sammeln.

Spieler in Würzburg[Bearbeiten]

Für die Saison 2018/2019 unterschrieb der Nachwuchs-Guard einen dreijährigen Profi-Vertrag in Würzburg. Er soll wie seine Kollegen Fynn Fischer und Philipp Hadenfeldt mit den BBL-Profis trainieren und mit Doppellizenz viel Spielzeit und Verantwortung beim Farmteam in der ProB übernehmen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]