Fynn Fischer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fynn Fischer (* 20. Juli 1999 in München) ist Basketballspieler und spielt ab der Saison 2018/2019 für s.Oliver Würzburg.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

Fischer spielte seit 2013 in der JBBL und NBBL seiner Heimatstadt für die Internationale Basketball Akademie München und stand mit ihnen 2017 im Endspiel um die deutsche U19-Meisterschaft. Für den MTSV Friendsfactory Schwabing kam er in seiner dritten Regionalliga-Saison. Fynn Fischer hat mit den U18-Mannschaften von ALBA Berlin und den FRAPORT SKYLINERS aus frankfurt zweimal am Adidas Next Generation Tournament teilgenommen und gehörte bei der U18-Europameisterschaft 2017 in der Slowakei zum deutschen Aufgebot. Aktuell bereitet er sich mit der Auswahl des DBB auf die U20-Europameisterschaften in Chemnitz vor.

Spieler in Würzburg[Bearbeiten]

Ab 1. August 2018 spielt Fischer mit einer Doppellizenz für das ProB Team TG s.Oliver Würzburg und die Erstligamannschaft von S.oliver Würzburg und unterschrieb einen Dreijahresvertrag.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]