Anna und Alfons Kilian Stiftung

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Anna und Alfons Kilian Stiftung ist eine allgemeine nicht-kommunale Stiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Würzburg.

Namensgeber[Bearbeiten]

Namensgeber ist das Ehepaar Kilian, Stifter Alfons Kilian.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stiftung wurde 14. Februar 2001 gegründet und wird durch den dreiköpfigen einzelvertretungsberechtigten Stiftungsvorstand vertreten.

Stiftungszweck[Bearbeiten]

Zweck der Stiftung ist die Unterstützung zahlreicher gemeinnütziger Organisationen zur Förderung der Wohlfahrtspflege, Alten-, Jugend- und Gesundheitshilfe. Der Zweck wird verwirklicht durch die materielle Unterstützung von beispielsweise folgender Körperschaften:

Kontakt[Bearbeiten]

Anna und Alfons Kilian Stiftung
c/o UniCredit Bank AG
8100WRR
Lorenzer Platz 21
90402 Nürnberg

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]