Anke Wohlfahrt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anke Wohlfahrt

Anke Wohlfahrt (geb. Lichtlein) war Kommunalpolitikerin in Würzburg.

Kommunalpolitik[Bearbeiten]

Sie war zur 2014 zur Stadtratswahl angetreten, konnte aber auf Listenplatz 6 die notwendige Zahl an Stimmen nicht auf sich vereinigen. Ab 1. Mai 2019 war sie Mitglied der Fraktion der Würzburger Liste als Nachfolgerin für die zurückgetretene Micaela Potrawa und übernahm gleich den Fraktionsvorsitz. Sie war Mitglied im Planungs-, Umwelt- und Mobilitätsausschuss, im Sozialausschuss sowie im Bau und Ordnungsausschuss. Bei der Kommunalwahl 2020 wurde sie nicht mehr in der Stadtrat gewählt.

Ehrenamtliches Engagement[Bearbeiten]

Anke Wohlfahrt ist Vorstandsmitglied in der Turngemeinde Würzburg-Heidingsfeld von 1861 e.V..

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]