Alfio Borzi

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prof. Dr. Alfio Borzi

Prof. Dr. Alfio Borzi (* 1965 in Catania/Sizilien) ist Mathematiker und seit 2011 Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

1988 erwarb er an der Universität Catania den Master in Physik, 1990 den Master in Mathematik an der International School for Advanced Studies in Triest. 1993 wurde er in Triest promoviert und 2003 an der Universität Graz habilitiert. Dazwischen war Borzi zwei Jahre am Oxford University Computing Laboratory in Forschung und Lehre tätig und in der Industrie beschäftigt. Bis 2007 war Borzi Dozent an der Universität Graz und von März 2008 bis 2010 als Professore Associato an der Technischen Fakultät der Università del Sannio in Benevento/Kampanien tätig.

Professor in Würzburg

Am 1. März 2011 übernahm Prof. Borzi die Leitung des Lehrstuhls für Mathematik IX (Wissenschaftliches Rechnen) am Institut für Mathematik der Universität Würzburg.

Siehe auch

Weblinks