Adolf Bayer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Adolf Bayer (* 22. November 1909 in Würzburg; † 9. Juni 1999 in Karlsruhe) war Architekt und Hochschullehrer.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Bayer studierte Kunst und anschließend ab 1929 Architektur an der Technischen Hochschule Karlsruhe. 1935 schloss er das Studium mit dem akademischen Grad eines Diplom-Ingenieurs ab. Bis 1937 war er als Assistent an der Technischen Hochschule Karlsruhe und anschließend als Architekt bei der Stadtverwaltung Mainz tätig. Ab 1951 arbeitete er als Stadtbaudirektor in Offenbach am Main. Im Jahr 1961 wurde er zum Professor für Städtebau und Entwerfen an die Technische Hochschule Karlsruhe berufen und lehrte dort bis zu seiner Emeritierung.

Werk in Würzburg (Auswahl)[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Adolf Bayer aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.