Traubengasse

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Traubengasse  

Stadtbezirk: Sanderau
Postleitzahl: 97072


Pfarrhaus Adalbero, Traubengasse 27

Straßenverlauf[Bearbeiten]

Die Traubengasse verbindet die Sophienstraße mit der Franz-Ludwig-Straße und kreuzt in ihrer Mitte die Amalienstraße.

Namensgeber[Bearbeiten]

Die Traubengasse war früher ein Teil der Hinteren Weingartenstraße. In dieser Gegend befanden sich zahlreiche Weingärten (siehe auch Weingartenstraße). Zur Erinnerung an die da gewachsenen Trauben wurde die Straße Traubengasse getauft.

Die Vordere Weingartenstraße war die heutige Weingartenstraße. [1]

Einrichtungen[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Adalberokirche


Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Thomas Memminger: Würzburgs Straßen und Bauten. 2. Auflage, Gebrüder Memminger Verlagsbuchhandlung, Würzburg 1921, S. 369

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …