Gauvolksfest (Röttingen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Programm des 96. Gauvolksfestes Röttingen vom 25. - 28. August 2017
Programm des 96. Gauvolksfestes Röttingen vom 25. - 28. August 2017

Das Gauvolksfest ist eine jährlich wiederkehrende Veranstaltung in Röttingen, die traditionell am letzten Augustwochenende stattfindet. Bereits über 90 Jahre besteht das Volksfest, das großteils ehrenamtlich organisiert wird.

Festplatz[Bearbeiten]

Das Fest findet auf dem Röttinger Festplatz am südlichen Tauberufer statt.

Festbetrieb[Bearbeiten]

Am Beginn des Festes steht der traditionelle Bieranstich. Neben einem großen Bierzelt stehen Fahrgeschäfte und Schießbuden zum Amüsement der Festgäste zur Verfügung. Ferner werden Modenschauen und ein Kinderaktionsprogramm geboten. Den krönenden Abschluss bietet ein großes Feuerwerk am Montagabend.

2017 wird das Programm erstmals von einem Festwirt (Traber & Sohn, Lahntal) organisiert, der auch für die Bewirtung sorgt.

Festumzug[Bearbeiten]

Höhepunkt des Volksfestes ist der Festumzug durch die Röttinger Altstadt am Sonntag. Zahlreiche Vereine begeistern die Zuschauer mit aufwändig gestalteten Motivwagen und kostümierten Fußgruppen.

Abschlussfeuerwerk[Bearbeiten]

Das Abschlussfeuerwerk findet traditionell am Montagabend statt.

Termin 2018[Bearbeiten]

Vom 24. bis 27. August 2018 findet das 97. Gauvolksfest Röttingen statt.

Bildergalerie 2016[Bearbeiten]

Bildergalerie 2015[Bearbeiten]

Kontakt[Bearbeiten]

Gauvolksfest
Festplatz an der Tauber
Neubronner Straße
97285 Röttingen
Telefon: 09338 - 9728-55

Information[Bearbeiten]

  • Tourist-Information Röttingen unter Telefon 09338 - 9728-55 oder per E-Mail touristinfo@roettingen.de

Weblinks[Bearbeiten]