Waldesruh

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Restaurant Waldesruh (1978)
Werbeanzeige der Waldesruh (1978)

Die Waldesruh war ein weit über die Grenzen Würzburgs hinaus bekanntes Restaurant mit Gartenlokal und Feinschmeckerkarte für gehobene Ansprüche im Steinbachtal.

Geschichte

Die Waldesruh war ein knappes Jahrzehnt älter als der Volksgarten, mit der Jahreszahl 1894 ist ein Scheitelstein im Sprengbogen eines Fensters bezeichnet. Das Lokal war in den ersten Jahrzehnten seiner Entstehung ein beliebtes Wochenendelokal der Würzburger Familien.

1978 übernahmen Dieter und Luise Hahn das Restaurant und führten es fast ein Viertel Jahrhundert. Durch den plötzlichen Tod ihres Mannes und Küchenchefs im Jahr 2002, musste Luise Hahn den Betrieb über Nacht aufgeben. Leider wurde kein Nachpächter gefunden. 2006 musste das über 110 Jahre alte Gebäude einer Anlage mit sieben Reihenhäusern weichen.

Lehrlingsausbildung

Besonderheit im Küchenbetrieb war, dass der Chef reihum von seinen Lehrlingen eine Speise auswählen ließ, die diese dann selbst zubereiten durften.

Ehemalige Anschrift

Waldesruh
Steinbachtal 82
97084 Würzburg

Siehe auch

Quellen und Literatur

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …