Thorsten Kirschbaum

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Thorsten Kirschbaum

Thorsten Kirschbaum (* 20. April 1987 in Würzburg) ist Profi-Fußballspieler und Torhüter.

Sportliche Laufbahn

Bis 1999 spielte er in der Jugendmannschaft des TSV Obernzenn, bevor er für fünf Jahre zum 1. FC Nürnberg wechselte und dann zur TSG 1899 Hoffenheim, wo er bis 2008 in der zweiten Mannschaft als Torwart spielte. 2009 wechselte er kurzzeitig nach Liechtenstein zum FC Vaduz, um dann über Sandhausen, Cottbus und dem VfB Stuttgart wieder nach Nürnberg zurückzukehren, wo er bis 2018 unter Vertrag stand. In der Saison 2018/19 lief er für Bayer Leverkusen auf und wechselte dann in die Niederlande zum FC Venlo, wo er noch bis 2021 vertraglich gebunden ist.

Sportliche Erfolge

Er wurde jeweils in die deutsche U-19-, U-20- und U-21-Nationalmannschaft berufen.

Benefizspiel

Beim Benefizspiel 2013 zwischen den Mannschaften von Manuel Neuer und Dirk Nowitzki übernahm er im Team Nowitzki die Torhüterposition.

Siehe auch

Weblinks