Technologiepark Rimpar

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Technologiepark Rimpar ist ein Unternehmer-Gründerzentrum im Gewerbegebiet Scheuerberg in der Marktgemeinde Rimpar.

Geschichte

Der Technologiepark wurde im Jahr 1990 in einer parkähnlichen Landschaft mit einer Gesamtnutzfläche von 2,7 ha gegründet. Der Park verfügt neben dem Zentralgebäude mit Besprechungsräumen und Logistikangeboten über 18 zweigeschossige Pavillons in ökologischer Holzbauweise für Startup-Unternehmen beispielsweise aus den Bereichen Informatik und Dienstleistungen.

Unternehmen

Unterteilt in mehrere Pavillons, sind Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen im Technologiepark beheimatet. Einige der Unternehmen:

Unternehmensinhalte

  • Informationstechnologie
  • Kommunikationstechnologie
  • Softwareentwicklung
  • Bautechnik und Umwelt
  • Bürosysteme
  • Marketing und Service
  • Wirtschaftsdienstleistungen
  • Public Relation und Design
  • Logistik und Informatik
  • Bildung und Schulung

Kontakt

Technologiepark Würzburg-Rimpar
c/o WITRON Logistik + Informatik GmbH
Neustädter Straße 21
D-92711 Parkstein
Telefon: 09602-600-0

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …