Tanzschule Herzog

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Tanzschule Herzog

Die Tanzschule Herzog ist die älteste und einzige mobile Tanzschule im Raum Würzburg

Geschichte

Die Tanzschule Herzog wurde 1867 in Würzburg gegründet. Nach Tanzmeister Peter Herzog und Universitätstanzlehrer Josef Herzog übernahm 1976 sein Enkel, Heinz Pappenberger, nach erfolgreicher Tanzlehrerausbildung beim ADTV (Allgemeiner Deutscher Tanzlehrerverband), die Tanzschule in 4. Generation. Die Tanzschule Herzog ist somit die älteste Tanzschule Würzburgs. Der Familienbetrieb entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einer „mobilen Tanzschule“, die aber nicht nur in Würzburg, sondern vor allem im Landkreis Würzburg und in den angrenzenden Regionen Tanzkurse abhält.

Tanzkurse

Es werden Tanzkurse für Vereine, Freundeskreise, Schulen, Pfarrgemeinden, aber auch Privatstunden für Behinderte, Singles und Paare angeboten. Diese finden in den Räumlichkeiten der jeweiligen Gruppierung vor Ort statt. Das Equipment, wie die Beschallungsanlage bringt die Tanzschule mit.

Es finden auch Kurse für jedermann, beispielsweise bei der Volkshochschule Ochsenfurt statt.

Kontakt

Tanzschule Herzog
Am Burkardstuhl 29
97267 Himmelstadt
Telefon: 09364 - 4488

Siehe auch

Weblinks