Staatsstraße 2449

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die Staatsstraße 2449 entstand neu durch Rückstufung eines Abschnittes der Bundesstraße 13.

Geschichte

Die Strecke vom Stadtgebiet Würzburg und der Anschlussstelle Würzburg/Randersacker der Bundesautobahn 3 zwischen Randersacker und Eibelstadt wurde zur Staatsstraße herabgestuft. Seitdem beginnt die B 13 an der nördlichen Autobahnausfahrt in südliche Richtung.

Verlauf

Abzweigung von der Bundesstraße 19 am Stadtring Süd - Randersackerer Straße - Umgehung Randersacker bis zur Einmündung der Autobahnausfahrt der BAB 3 (Richtung Frankfurt).

Siehe auch

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …