Staatliche Berufsfachschule für Massage

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Die Staatliche Berufsfachschule für Massage ist eine Berufsbildungseinrichtung des Universitätsklinikums Würzburg.

Geschichte

Die Berufsfachschule für Massage am Uniklinikum Würzburg bildet seit 1947 Schülerinnen und Schüler zum Masseur und medizinischen Bademeister aus.

Organisation

Träger der Schule ist die Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Aufsichtsbehörde die Regierung von Unterfranken.

Zugangsvoraussetzungen

Mindestvoraussetzung ist ein Realschulabschluss oder eine andere abgeschlossene zehnjährige Schulbildung.

Angebot

Die Berufsfachschule möchte die Absolventen in die Lage versetzen, in den Bereichen Prävention, kurativer Medizin und Rehabilitation tätig zu sein. Für den Wellnessbereich besteht die Möglichkeit an schulinternem Wahlunterricht teilzunehmen.

Kontakt

Staatliche Berufsfachschule für Massage
Josef-Schneider-Straße 2 Gebäude D 12
97080 Würzburg
Telefon: 0931 - 201-50111

Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …