Rüdiger Ahrens

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Prof. Rüdiger Ahrens

Rüdiger Ahrens (* 3. Januar 1939 in Höxter) ist Anglist und Kulturwissenschaftler. Von 1980 bis 2004 war er Ordinarius am Institut für Anglistik und Amerikanistik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

Im Jahre 1959 bestand Ahrens das Abitur in Höxter. Anschließend absolvierte er ein Studium der Anglistik, Romanistik, Philosophie und Erziehungswissenschaften an den Universitäten Göttingen, Dijon, Erlangen und London, das er 1964 mit dem 1. Staatsexamen beendete. 1966 folgte die Promotion. Von 1967 bis 1970 war er zunächst als Gymnasiallehrer für die Fächer Englisch und Französisch am Humboldt-Gymnasium, dann als wissenschaftlicher Assistent mit dem Ziel der Habilitation am Englischen Institut der Technischen Universität Hannover tätig.

Im Jahre 1970 erfolgte die Berufung zunächst als Wissenschaftlicher Rat und Professor, dann als Abteilungsleiter und Professor für Didaktik des Englischen und Anglistische Literaturwissenschaft an die neugegründete Universität Trier. 1976 erhielt er einen Ruf an die Universität Erlangen-Nürnberg, den er aber ablehnte.

Professor in Würzburg

Im Jahre 1979 erhielt Ahrens einen Ruf an die Universität Würzburg, den er im folgenden Jahr annahm.

Im Jahre 2004 wurde er Ehrenmitglied des Deutschen Anglistenverbandes. Im Deutschen Hochschulverband, der bundesweiten Vereinigung der Universitätsprofessoren und –dozenten, wirkte er auf verschiedenen Ebenen, 1990 bis 1994 als Präsidiumsmitglied und Vizepräsident, seit 1996 als Vorsitzender des Bayerischen Landeskonvents.

Er war Dekan und Senator an der Philosophischen Fakultät der Universität in Würzburg. Seit 2004 lehrt er als Emeritus am Neuphilologischen Institut und betreut weiterhin Staatsexamenskandidaten sowie Doktoranden und Habilitanden seiner Fächer „Englische Fachdidaktik“ und „Kulturwissenschaften der der englischsprachigen Länder“. Insgesamt hat er ca. 320 Veröffentlichungen in deutscher, englischer und französischer Sprache als Bücher, Artikel und Rezensionen geschrieben.

Ehrungen und Auszeichnungen

Weblinks

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Rüdiger Ahrens aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.