Projektchor Veitshöchheim

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projektchor Logo.jpg

Der Projektchor Veitshöchheim ist Teil der Sing- und Musikschule Veitshöchheim.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Projektchor Veitshöchheim wurde von der Leiterin der Sing- und Musikschule Veitshöchheim im Jahr 1997 zum 900-jährigen Jubiläum der Gemeinde Veitshöchheim gegründet. Bereits zum ersten Projekt "Carmina Burana" von Carl Orff fanden sich etwa 80 Sängerinnen und Sänger aller Stimmkategorien zusammen.

Repertoire[Bearbeiten]

Seit Beginn machte es sich der Chor zur Aufgabe, größere Werke der Chorliteratur zu erarbeiten. Durch die Einbindung des Chores in die Musikschule Veitshöchheim und die daraus resultierende wichtige Aufgabe, junge Menschen an diese Werke aktiv heranzuführen, wirken rund 40 Kinder und Jugendliche des Kinder- und Jugendchores der örtlichen Musikschule mit.

Kontakt[Bearbeiten]

Projektchor Veitshöchheim
c/o Frau Dorothea Völker
Erwin-Vornberger-Platz 1
97209 Veitshöchheim

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]