Petra Meyer

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Petra Meyer (* 1959 in Darmstadt) ist Grafikerin und Malerin.

Leben und Wirken

Von 1992 bis 2002 half sie bei der Sanierung von denkmalgeschützten Gebäuden aus der Jugendstil-und Gründerzeit. Anschließend studierte sie an der Akademie Faber-Castell in Nürnberg und bis 2008 im Studiengang Zeichnen und Malerei an der Europäischen Kunstakademie in Trier. Parallel dazu betrieb sie seit 2007 Studien an der Kunstakademie Bad Reichenhall. Heute lebt und arbeitet sie in Würzburg.

Einzelausstellungen (Auszug)

  • 2007: „Weibsbilder“ in der Galerie Gabriele Müller (Würzburg)
  • 2010: „übermut und taubenschlag“ im Spitäle

Mitgliedschaft

Petra Meyer ist Mitglied in der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens e.V..

Siehe auch

Weblinks