Peter Schmalz

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Peter Schmalz

Peter Schmalz (* 26. Juli 1943 in Würzburg) ist Journalist und Chefredakteur.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Nach Abitur und dem Studium der Geschichte und Germanistik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, volontierte Schmalz beim Fränkischen Volksblatt. Anschließend war er Redakteur der Bild-Zeitung in Stuttgart und der Abendzeitung in München. 1976 wurde er politischer Korrespondent für Bayern der Tageszeitung Die Welt, 1990 wechselte er nach Berlin, wo er für die Zeitung ein Ressort für die Neuen Länder aufbaute, 1994 wurde er dort Chefreporter und bereiste überwiegend den asiatischen Raum. 1999 ging er als politischer Korrespondent für Süddeutschland nach München zurück und bereitete eine Bayern-Ausgabe der Welt vor.

Chefredakteur[Bearbeiten]

Von März 2001 bis Oktober 2008 war Schmalz Chefredakteur des Bayernkurier und von November 2008 bis Juni 2016 Chefredakteur der Zeitschrift „Der Peutinger“. Seit Oktober 2016 ist er Chefredakteur des PressecClub Magazins des Münchener Presseclubs.

Ehrungen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]