Michael Urlaub

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Michael Urlaub war CSU-Kommunalpolitiker und Bürgermeister der Gemeinde Thüngersheim von 1945 bis 1956.

Politische Laufbahn

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges führte Urlaub die Geschicke der Gemeinde über elf Jahre. Seine erste Hauptaufgabe war 1945 der Zustrom ausgebombter Würzburger Bürger, die in Thüngersheim Unterkunft suchten, gefolgt von Flüchtlingen und Heimatvertriebenen.

Siehe auch

Quellen

  • 900 Jahre Thüngersheim, Ortschronik von Thüngersheim, S. 9