Margarethenhalle (Margetshöchheim)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Margarethenhalle ist eine Multifunktionshalle der Gemeinde Margetshöchheim für sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Veranstaltungen bis zu 500 Personen.

Lage[Bearbeiten]

Die Halle befindet sich in der Erlabrunner Straße 49 am nördlichen Ortsende von Margetshöchheim.

Namensgeber[Bearbeiten]

Der Name der Halle beruht auf der Ortspatronin der Gemeinde, der hl. Margarethe.

Eignung / Nutzung[Bearbeiten]

  • Schulungen
  • Tagungen
  • Kongresse
  • Firmenjubiläen
  • Informationsveranstaltungen
  • Ausstellungen
  • Konzerte
  • Versammlungen
  • Prüfungen
  • Theateraufführungen

Vorhandene technische Ausstattung[Bearbeiten]

  • Leinwände
  • Overheadprojekte
  • Diaprojektor
  • Videoprojektor
  • Monitor
  • Lautsprecheranlage
  • Flipcharts
  • Pinnwände
  • Moderatorenkoffer
  • Stellwände für Ausstellungen
  • CD-Player
  • Audioanlage

Parkplätze[Bearbeiten]

Direkt vor Ort gibt es eigene Parkplätze.

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Margetshöchheim/Falkenstraße


Anschrift[Bearbeiten]

Erlabrunner Straße 49
97276 Margetshöchheim

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …