Luca Pfeiffer

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Luca Pfeiffer (* 20. August 1996 in Bad Mergentheim) war seit 1. Juni 2019 Offensivspieler bei den Würzburger Kickers.

Sportliche Laufbahn

Pfeiffer erlernte das Fußballspielen beim FSV Hollenbach und dem VfR Gommersdorf. Anschließend wechselte er ins Nachwuchsleistungszentrum der TSG Hoffenheim, wo er Erfahrungen in der U17-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest sammelte. Im Herrenbereich sorgte er zunächst beim FSV Hollenbach, dann bei den Stuttgarter Kickers als Vorbereiter und Torschütze für Erfolge. In der Saison 2018/19 spielte er beim VfL Osnabrück und stieg in die zweite Bundesliga auf.

Spieler in Würzburg

Am Dallenberg hat er einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 unterschrieben. Nach einem Jahr wechselte er aber im Oktober zum dänischen Champions-League-Teilnehmer FC Midtjylland.

Siehe auch

Weblinks