Lena Lotzen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lena Lotzen

Lena Lotzen (* 11. September 1993 in Würzburg) ist Fußballspielerin in der ersten Bundesliga und Stürmerin in der deutschen Frauen-Fußballnationalmannschaft.

Familiäre Zusammenhänge

Lena Lotzen ist die Tochter des Sportfotografen und ehemaligen Fußballspielers des Würzburger FV, Matthias Lotzen.

Sportliche Laufbahn

Lena Lotzen startete ihre Karriere schon mit fünf Jahren mit den Jungs der TG 1862/1919 Höchberg, wechselte dann zur gemischten Jugendfördergemeinschaft Kreis Würzburg Süd-West e.V. Seit 2010 spielt sie in der ersten Frauen-Fußballbundesliga beim FC Bayern München. Seit der Saison 2018/19 läuft sie für den Bundesligisten SC Freiburg auf.

Sportliche Erfolge

  • U 13 bis U 20 Bayernauswahl
  • U 15 bis U 20 Nationalmannschaft
  • 3. Platz bei der Europameisterschaft 2010
  • U 19 Europameisterin 2011
  • Bundesligacupsiegerim 2011
  • DFB-Pokalsiegerin 2012 mit dem FCB
  • Deutsche Meisterin 2015 und 2016 mit dem FCB
  • Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Kanada (Platz 4)

Ehrungen und Auszeichnungen

Siehe auch

Weblinks