Lea Boy

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lea Boy (* 2000) ist Schwimmsportlerin beim Schwimmverein Würzburg 05 e.V. und nahm als Freiwasserschwimmerin an den Weltmeisterschaften 2019 teil.

Sportliche Laufbahn[Bearbeiten]

In der Jugend schwamm Lea Boy für das Swim-Team Stadtwerke Elmshorn, für die sie bei der Freiwasser-EM auf Malta startete. Nach der Fachhochschulreife 2018 wechselte sie nach Würzburg zum Bundesstützpunkt zum SV 05 und absolviert parallel ein freiwilliges soziales Jahr.

Größte Erfolge[Bearbeiten]

  • Goldmedaille in der Mixed-Staffel über fünf Kilometer Freiwasser bei der Weltmeisterschaft 2019 im südkoreanischen Gwangju

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]