Krieger- und Soldaten-Kameradschaft Kirchheim e.V.

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen

Der Krieger- und Soldatenkameradschaft Kirchheim e.V. ist eine Traditions- und Reservistengemeinschaft aus Kirchheim.

Geschichte

Im Frühjahr 1873 bildete sich der Deutsche Kriegerbund, dem 1884 der Reichskriegerverband folgte. Der Ortsverein wurde 1889 nach dem Tod von Kaiser Wilhelm I. gegründet und ist damit der zweitälteste Verein der Gemeinde Kirchheim.

Vereinszweck

Ziel des Vereins ist es, den Kriegsopfern ein mahnendes Gedenken zu geben und andererseits den Reservisten der Bundeswehr einen Ort des Zusammentreffens.

Aktivitäten

Der Verein nimmt regelmäßig an den Sammlungen für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge aktiv teil.

Kontakt

Krieger- und Soldaten-Kameradschaft Kirchheim e.V.
c/o Walter Dasser (1. Vorsitzender)
Carl-Schilling-Straße 2
97268 Kirchheim
Telefon: 09366 - 457

Siehe auch

Weblinks