Kreuzschlepper Hauptstraße (Dipbach)

Aus WürzburgWiki
Zur Navigation springenZur Suche springen
Kreuzschlepper Hauptstraße

Der Kreuzschlepper in der Hauptstraße ist ein Baudenkmal in Dipbach.

Beschreibung

„Kreuzschlepper, Figur des kreuztragenden Christus auf Knien, darunter Inschriftenfeld, auf erneuerter Säule über Postament, Sandstein, bezeichnet 1732.“

Aufbau

Sockel mit vierkantigem Basisteil, Rundsäule, volutengeziertes Zwischenstück und Bekrönungsfigur

Ikonografie

  • Plastik: Kreuzschlepper

Inschriften

  • Zwischenstückvorderseite: GOTT ZU EHREN HAT DER DAHIER AM 29. JULI 1732 VERSTORBENE SCHULTHEIS COSMAS DAMIAN LANGGUTH DIES BILDNIS ERICHTEN LASSEN
  • Zwischenstückrückseite: Anno 1927 Erneuert Gemeinde Dipbach

Siehe auch

Quellen und Literatur

  • Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Baudenkmäler in Bergtheim, Nr. D-6-79-117-29
  • Stefan Popp: Bildstöcke im nördlichen Landkreis Würzburg - Inventarisierung und mentalitätsgeschichtliche Studien zu religiösen Kleindenkmalen. Abschnitt XVII, Würzburg 2004, S. 286 (Online-Fassung)

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …