Kilian Lauck

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kilian Lauck war Winzer, Schultheiß und Brauereigründer in Zell am Main.

Geschichte[Bearbeiten]

1809 kaufte der Winzer und Schultheiß Kilian Lauck das ehemalige Weinhändlerpalais in Zell am Main und begann nach dem Erwerb der Bierbraukonzession mit dem Ausbau des Anwesens zur Brauerei. 1815 eröffnete er das Sudhaus Brauhaus Zell am Main. 1832 verkaufte Lauck die Brauerei an Michael Böhnlein.

Siehe auch[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]