Katholisches Pfarrhaus Eibelstadt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ehemaliger Pfarrhof in Eibelstadt

Das katholische Pfarrhaus Eibelstadt war und ist nacheinander in zwei historisches Gebäuden in Eibelstadt beheimatet.

Lage

Der ehemalige Pfarrhof liegt in der Pfarrer-Manger-Gasse.

Geschichte

Der ehemalige Pfarrhof ist ein unregelmäßiger, zweigeschossiger Baukomplex mit Treppengiebel, gestaffelten Satteldächern und reichem Quaderportal, im Kern aus dem 15. Jahrhundert, bezeichnet auf das Jahr 1682. das Nebengebäude, ein massiver Bau mit rundbogigem Tor, aus dem 16./17. Jahrhundert, sowie ein Gartenhäuschen aus dem 18. Jahrhundert komplettieren den Baukomplex.

Heutige Nutzung

Heute ist das Pfarrhaus in der ehemaligen Stadtschreiberei (Eibelstadt) am Marktplatz beheimatet. Der ehemalige Pfarrhof wird heute als Wohngebäude genutzt.

Siehe auch

Literatur

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …