Karin Steiner

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Karin Steiner (* vor 1972) ist Indologin und Professorin an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken

2003 habilitierte sie sich in Indologie an der Universität Würzburg und hatte dann verschiedene Optionen, ihre Lehrtätigkeit zu beginnen. Anschließend war sie zwischen 2005 und 2007 Lehrstuhlvertreterin in Münster/Westfalen und Heidelberg.

Professor in Würzburg

Seit 2008 ist sie akademische Oberrätin am Institut für Kulturwissenschaften Ost- und Südasiens und seit 2011 außerplanmäßige Professorin für Indologie in Würzburg.

Forschungebiete

Ihr wissenschaftliches Interesse gilt vorwiegend der vedischen Religion und deren Rituale, dem Hinduismus, dem Sanskrit-Schauspiel und Kunstdichtung, sowie der Geschichte der Indologie.

Siehe auch

Quellen