Joachim Kipke

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Joachim Kipke (* 1962) ist Goldschmiedemeister, FWG-Kommunalpolitiker und ab 1. Mai 2020 Bürgermeister der Marktgemeinde Zell a. Main.

Politische Laufbahn

Kipke ist selbständiger Goldschmiedemeister, lebt und arbeitet seit 1992 in Zell am Main.

Politische Laufbahn

Von 2002 bis 2010 gehörte er dem Marktgemeiderat an. Er war Gründungsmitglied bei den Arbeitskreisen: Kultur, Ortsentwicklung und Brunnen und langjähriger Vorsitzender im AK Kultur.

Bürgermeister der Marktgemeinde Zell

Bei der Stichwahl am 29. März 2020 konnte er gegen seinen Mitbewerber Sebstain Rüthlein SPD für ein Wahlbündnis aus „Zeller Mitte“ und Freien Wählern gewinnen.

Siehe auch

Weblinks