Hieronymus Conrad Virdung von Hartung

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Hieronymus Conrad Virdung von Hartung (* 1641 in Marburg/Lahn; † 2. Januar 1708) war Arzt und Professor an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg.

Leben und Wirken[Bearbeiten]

Hieronymus ist erstmals 1661 bezeugt, als medizinischer Respondent in Tübingen.

Professor in Würzburg[Bearbeiten]

1664 folgt er einen Ruf als Medizinprofessor und Anatom an die Universität Würzburg, wo er bis 1680 bezeugt ist. Sein Sohn Philipp Wilhelm Virdung von Hartung folgte ihm auf die Professorenstelle nach.

Letzte Ruhestätte[Bearbeiten]

Seine letzte Ruhestätte fand er in der Marienkapelle in Würzburg

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Max Buchner, Aus der Vergangenheit der Universität Würzburg, Festschrift zum 350jährigen Bestehen der Universität, Springer-Verlag, 1932, S. 471

Weblinks[Bearbeiten]