Heubeutel

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Heubeutel ist ein im Landkreis Würzburg gebräuchlicher Spottname für die Randersackerer Bevölkerung.

Bedeutung

Ein Heubeutel ist ein größeres sackartiges und belüftetes Behältnis, in dem das Heu, Gras und Stroh zur Pferdefütterung transportiert werden kann und dem Tier im Stall oder während einer Reitpause umgehängt wird, damit es fressen kann. Im übertragenen Sinn bedeutet es wohl „mehr Schein als Sein“.

Siehe auch