Helmut Merklein

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prof. Dr. Helmut Merklein (* 17. September 1940 in Aub; † 30. September 1999 in Wachtberg-Adendorf bei Bonn) war Neutestamentarier und Professor.

Leben und Wirken

Nach dem Studium der katholischen Theologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule in Bamberg wurde er 1965 in Bamberg ordiniert und 1972 in Würzburg zum Dr. theol. promoviert. Von 1972 bis 1977 war er wissenschaftlicher Assistent von Prof. Rudolf Schnackenburg an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, wo er sich 1976 für für Exegese des Neuen Testaments habilitierte.

Professor in Nordrhein-Westfalen

Zwischen 1977 bis 1980 lehrte er Biblische Wissenschaften an der Bergischen Universität und der Gesamthochschule in Wuppertal. Anschließend war er Lehrstuhlinhaber für Neues Testament an der Universität Bonn.

Ehrenamtliches Engagement

Merklein war Vorsitzender des Katholischen Bibelwerkes und Fachberater für Neues Testament beim Lexikon für Theologie und Kirche.

Siehe auch

Weblinks