Heimatmuseum Holzkirchhausen

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Heimatmuseum Holzkirchhausen
Exponate im Heimatmuseum Holzkirchhausen

Das Heimatmuseum Holzkirchhausen zeigt Brauchtum und früheres Leben des einstigen Dorfes Holzkirchhausen.

Museumsgeschichte[Bearbeiten]

Das Heimatmuseum in der Ölgartenstraße existierte schon seit 1988. Im Jahr 2009 wurde der Museumsverein gegründet, der sich seither um das Museum kümmert. Von 2010 bis 2014 wurde die ehemalige alte Kinderschule zum Museumsgebäude umgestaltet.

Baugeschichte[Bearbeiten]

Die gemeindeeigene Immobilie in der Hauptstraße 4 aus dem Jahr 1875 diente zunächst als Hirten- oder Armenhaus, nach einem Umbau in den 1930er Jahren als Kinderbewahranstalt und öffentliche Badeanstalt. Weil die Badeanstalt mit drei Duschen und einem Wannenbad nach der Schließung in den 1950er Jahren nicht verändert wurde und die Originalarmaturen noch vorhanden waren, wurde dieses Inventar in das neue Heimatmuseum integriert.

Exponate und Themen[Bearbeiten]

Auf rund 250 m² Ausstellungsfläche enthält das Museum eine Sammlung zum dörflichen und bäuerlichen Leben. Es werden Haus-, Hof- und Feldgeräte aus drei Jahrhunderten gezeigt. Von den kleinen Handwerksbetrieben, die damals nur nebenberuflich betrieben wurden, sind Exponate aus Schuster-, Büttner-, Wagner-, Schmied- und Steinhauerwerkstätten ausgestellt. Besonderheit bietet eine Frauentracht aus dem 19. Jahrhundert, eine Kriegervereinsfahne, sowie eine Fossliiensammlung und vorgeschichtliche Fundstücke wie Faustkeile, Keramik und Bronzeschmuck.

Kontakt[Bearbeiten]

Heimatmuseum Holzkirchhausen
c/o Reiner Volk
Hauptstraße 4
OT Holzkirchhausen
97264 Helmstadt
Telefon: 09397-1426

ÖPNV[Bearbeiten]

Bus.png Nächste Bushaltestelle: Holzkirchhausen/Ort


Öffnungszeiten[Bearbeiten]

  • Das Museum ist von Mai bis Oktober auf Anfrage geöffnet.
  • Der Eintritt ist frei!
  • An Öffnungstagen werden den Besuchern Kaffee und Kuchen angeboten.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …