Gnadenkirche

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gnadenkirche in der Sanderau

Die Gnadenkirche ist eine evangelisch-lutherische Kirche im Stadtbezirk Sanderau.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gnadenkirche wurde 1988 eingeweiht, doch evangelische Gottesdienste wurden in der Sanderau schon vorher gefeiert, zunächst in der so genannten „Ladenkirche“, einem der Geschäftsräume in der Ladenzeile in der Danziger Straße. 1971 wurden in einem ersten Bauabschnitt der Kindergarten und die Räume für Begegnungen, Andacht und Sozialarbeit durch die Architekten Busse & Partner verwirklicht.

Baubeschreibung[Bearbeiten]

Die von Licht durchflutete Gnadenkirche ist ein Neubau aus Glas, in dem der Architekt einen kostbaren Diamanten nachempfinden wollte.

Gottesdienste[Bearbeiten]

Gottesdienste finden an Sonn- und Feiertagen jeweils um 10 Uhr statt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kartenausschnitt[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …