Gertrud Fiala

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gertrud Fiala ( * 1954 in Ansbach) ist Architektin und Malerin.

Leben und Wirken

Fiala studierte Architektur an der Fachhochschule Würzburg-Schweinfurt zwischen 1973 und 1978. Anschließend nahm sie an der Kunstakademie in Salzburg, Bad Reichenhall und bei Prof. Hoke teil. Heute ist sie tätig als selbständige Architektin, Gestalterin und Malerin.

Genre

Ihre künstlerischem Arbeitsschwerpunkte sind die Malerei von großflächigen Gouachen, Rauminstallationen sowie Ausgestaltungen und Leitsysteme in Architekturen.

Mitgliedschaften

Gertrud Fiala ist seit 2005 Mitglied des Bundesverbandes Bildender Künstler und seit 2001 der Vereinigung Kunstschaffender Unterfrankens e.V..

Siehe auch

Weblinks