Gerhard von Klinkhart

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

P. Georg Salzkästner OSB († 1432) war 28 Jahre lang Abt im Benediktinerkloster St. Stephan.

Geistliche Laufbahn[Bearbeiten]

Er wurde 1404 zum Abt gewählt und behielt dieses Amt bis zu seinem Tod.

Letzte Ruhestätte[Bearbeiten]

Abt Gerhard starb am 4. Tag nach Kreuzauffindung und wurde in der Klosterkirche St. Stephan beigesetzt.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Rainer Leng (Hrsg.): Das Benediktinerkloster St. Stephan in Würzburg. Historische Studien der Universität Würzburg, Band 4. Verlag Marie Leidorf GmbH Rahden/Westf. 2006 (Stadtbücherei Würzburg Dkk Ben)
  • Von denen ausgestorbenen Herren von Klinkhart. Tabelle 383, in: Johann Gottfried Biedermann (Hrsg.): Geschlechts-Register Der Reichs Frey unmittelbaren Ritterschafft Landes zu Franken. Kulmbach 1751