Georg Dipolt

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Georg Dipolt (* in Freienfels/Ofr.; † 10. Juli 1725) war Geistlicher und zeitweise Pfarrer im Juliusspital.

Geistliche Laufbahn

Nach dem Studium in Theologie und Kirchenrecht an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg war er nach der Priesterweihe von [[[1682]] bis 1686 Pfarrer von St. Kilian (Juliusspital). Anschließend war er Pfarrer in Seßlach und ab 1692 Dekan im Landkapitel Ebern.

Siehe auch

Quellen

  • Ludwig K. Walter: Die Graduierten der Theologischen Fakultät Würzburg, Nr. 157