Gemeindekindergarten Spatzennest (Erbshausen-Sulzwiesen)

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Gemeindekindergarten Spatzennest ist ein Haus für Kinder in Erbshausen-Sulzwiesen.

Geschichte

Das ortsprägende Gebäude wurde 1952 als Gemeindehaus eingeweiht. Die Bürger der ehemaligen Gemeinde Erbshausen gaben der Gemeinde damals eine Anleihe von 12.000 DM. Ein zusätzlicher Hieb mit 80 Festmetern Eichenholz wurde verkauft, da noch weitere 75 000 DM benötigt wurden, um die Inneneinrichtung fertigzustellen. Im vorderen Teil diente das Gebäude als Wohnhaus der Ritaschwestern aus Würzburg, die auch die Kinderbetreuung übernahmen. Im Kindergarten fanden bis zu 80 Buben und Mädchen Platz.

Das Hauptgebäude mit 300 Sitzplätzen war ein Multifunktionsgebäude für Kino, Tanzveranstaltungen, Bunte Abende, Christbaumverlosungen, Vereinsversammlungen und Theateraufführungen.

Ende der 1970er Jahre begann ein neuer Abschnitt für den Kindergarten. Neue Bestimmungen und Gesetzte zwangen die Gemeinde, den Saal und die Bühne umzubauen und das Ganze als Kindergarten zu gestalten. Nach 30-jähriger Tätigkeit wurden die Schwestern ins Mutterhaus nach Würzburg abgezogen, worauf weltliche Kräfte den Kindergarten übernahmen.

In den Jahren von 2010 bis 2011 wurden Haus und Anbau komplett und energieeffizient saniert. Auch die Inneneinrichtung und der Außenbereich wurden teils neu gestaltet. Die Wärme für das Gebäude wird über eine Leitung von der Holzhackschnitzelheizung an der Grundschule geliefert. Eine weitere Sanierung fand 2018/2019 statt. [1]

Angebot

Im Kindergarten Erbshausen sind zwei Kindergartengruppen, eine Kleinkindgruppe und eine Schulkindbetreuung beheimatet.

Trägerschaft

Träger der Sozialeinrichtung ist die politische Gemeinde.

Kontakt

Gemeindekindergarten Spatzennest
Erbshausener Straße 23
97262 Erbshausen-Sulzwiesen
Telefon Kindergarten: 09367 - 2650
Telefon Kleinkindgruppe: 09367 - 9837703
E-Mail: info@hfk-spatzennest.de

Siehe auch

Quellen

Weblinks

Einzelnachweise

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …