Galerie Kelim

Aus WürzburgWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Galerie Kelim
Galerie Kelim

Die Galerie Kelim besteht seit Anfang der 1980er Jahre in Würzburg.

Geschichte

Nach einer Türkeireise im Jahre 1974 begann bei Werner Brändl die Beschäftigung mit alten Teppichen und Textilien, worauf er in Würzburg die Galerie Kelim im Schickaneder-Haus gründete.

Angebote

Seit 1984 veranstaltet die Galerie jährlich mehrere Ausstellungen, meist zu speziellen Themen. Die Galerie zeigt Teppiche, Textilien und Flachgewebe vom 17. bis Mitte des 20. Jahrhunderts.

Kontakt

Galerie Kelim
Büttnerstraße 25
97070 Würzburg
Telefon: 0931 - 15 942

ÖPNV

Straßenbahn.png Nächste Straßenbahnhaltestelle: Rathaus


Siehe auch

Weblinks

Kartenausschnitt

Die Karte wird geladen …